Sponsor1 Sponsor2 Sponsor3 Sponsor4 Sponsor5 Sponsor6 Sponsor7 Sponsor8
Home | Forum |  | Spiel gegen Wolfenbüttel

Spiel gegen Wolfenbüttel

Beitrag

Autor goupilleau@web.de
Erstellt 22.11.09

Rückfall in vorsinnflutliche Zeiten? Ein ganz kleines Nein, denn das die Mädels das Basketballspielen können haben Sie phasenweise im Schlußviertel bewiesen. Leider viel zu wenig gegen den heutigen Gegner.

Ausschlaggebend im Spiel waren die ersten 20 Minuten. Weder Defensive noch Offensive waren bei den Wasserburgerinnen präsent. Ganz schwach: Nur 4 Punkte nach wievielen Minuten???

Hmmm....

Schwamm drüber, die Saison ist noch lang genug... Nur tut uns einen Gefallen: redet nicht mehr von der Deutschen Meisterschaft...

Michel

Beitrag

Autor henry.ruestow@lra-ebe.de
Erstellt 22.11.09

Viele Gruesse aus LA sendet Euch Henry. Ich koennte ja jetzt sagen, dass die Trommler zu schwach waren und wir deshalb verloren haben, weil ich nicht da war:-)). Kopf hoch Maedels und weiter gehts. Am naechsten Wochenende wuensche ich Euch einen Sieg in Leipzig, das klappt da bin ich mir ganz sicher und sonst sage ich einfach, am Ende wird abgerechnet.

Den Fanclub viel Spass in Leipzig, ich werde in Gedanken bei Euch sein und strengt Euch an und feuert die Maedls richtig an.

Euer Henry

Beitrag

Autor Team@wasserburg.de
Erstellt 22.11.09

Hi Henry,

die Trommler waren toll und haben kräftig unterstützt. Es lief einfach nichts zusammen.

Viel Spass in LA weiterhin und danke für die aufmunternden Worte!!!

Die Mädels

Beitrag

Autor wf@gmx.net
Erstellt 24.11.09

also dieses wasserburg ist schon ein lustiges dorf...alles triit auf der mannschaft rum... schon mal drübernachgedacht, das wolfenbüttel super vom coach eingestellt war???? und wasserburg sowas offensichtlich nich t nötig hat.... ich habe den eindruc k, in wasserburg is`t immer die mannschaft schuld..nei das verantworltliche coachteam...was da für ein system-chaos und komische wechselstrategie zu sehen war...das kan man der mansnchaft nich t vorwerfen.... sorry, aber nicht wenige DBBL-fans haben den eindruc k das in wasserburg eingene regelen gelten... wenn es darum geht..der wahreit ins auge zu sehen...igrndwann sollte man eben mal abtreten und nich immer nur auf den alten erfolgen rumreitn...!!! IM SINNE DER MANNSCHAFT UND NICH FÜRS EIGNE EGO!!!! das hilft den fußball bayrn nämlich grad auch nichts, was sie früher mal gewonen haben!!!..daher keine kritik von mir am den mädels!! ihr könnt alle super spielen!!! lasst euch nict unterkriegen!!

Beitrag

Autor tsvW@gmx.de
Erstellt 24.11.09

@ Vorgänger - Pack Dir doch lieber mal an die eigen Nase. Wer so einen unleserlichen Schmarn schreibt, sollte es doch unterlassen, das Trainerteam so unqualifiziert zu kritisieren. In Marburg, in Halle und in Saarlouis hatten wir auch keine anderen Trainer auf der Bank und da hat es doch auch funktioniert. Es muss also an etwas ganz anderem liegen und nicht - wie langweilig - wieder an den Trainern.

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 24.11.09

Ich hab langsam so den Verdacht dass man hier gezielt gegen Wasserburgs Trainer wettert? Machts doch selbst erst mal besser... Wir Fans jedenfalls stehen sowohl hinter Spielerinnen als auch hinter den Trainern, auch nach einer verlorenen Meisterschaft 2009 und einem verlorenen Spiel gegen Wolfenbüttel. Shit happens, vergessen, weitermachen! Oder hat jemand einen besseren Vorschlag?

Beitrag

Autor wf@gmx.net
Erstellt 25.11.09

@tsvW@gmx.de wenn dein französisch nach 2 jahre lernen so gut ist wie meine deutsche schrift, kannst du weiter so über mich urteilen!!!!!!! und die erde ist für dich eine scheibe, oder????

Beitrag

Autor tsvW@gmx.de
Erstellt 25.11.09

@wf@gmx.net - Dann wünsche ich Dir noch viel Spaß beim Lernen der deutschen Sprache. Ich finde es aber nicht gut, dass Du solchen Unsinn über unser tolles Trainergespann schreibst, nur um Deine deutsche Schrift zu verbessern. Wir stehen hinter unseren Trainern, so wie wir auch hinter unserer Mannschaft stehen. Am Ende der Saison wird abgerechnet und nicht nach dem 9. Spieltag.

Beitrag

Autor unwissender@web.de
Erstellt 25.11.09

Schön. Das ist hier ja wie im Kindergarten. @tsvW@gmx.de - sicher hast du recht, dass man erst am Ende abrechnet. Aber auch der größte Wasserburg-Fan, sollte doch die nötige Objektivität an den Tag legen. Ich finde, dass wf@gmx.de garnicht so unrecht hat und weit von Unsinn entfernt ist. Sicher hätte man es freundlicher formulieren können. Aber von der Hand ist es nicht zu weisen. Das Coaching wirkt wirklich oft recht konfus. Das ist auch keine Erscheinung, die nur im letzten Spiel zu beobachten war. Ich finde das allgemein schlecht. Da kann man auch nicht mit ein par gewonnen Spielen dagegen argumentieren. Wer solch individuelles Potential an Spielern hat, gewinnt in dieser Liga garantiert öfter als er verliert. Die Frage ist doch nur ob man dieses Potential zum einen richtig kanalisieren kann (Aufgabe des Trainers!)und man als Trainer auch so proffessionel arbeitet, wie man es von seinen Spielern erwartet. Da gehört eine akribische Einstellung und Analyse unabdingbar dazu. Und umso höher die Ansprüche sind, desto mehr muß man da arbeíten. Sorry und wer das Spiel sich angeguckt hat, muß (!!!) einfach zugeben, dass die Mannschaft auf die Zone von Wolfenbüttel (die sie übrigens schon beim season-opening gespielt haben)anscheinend nicht eingestellt war. Aber das ist dir sicher bereits aufgefallen! Da du von einem tollen Trainer bzw. Trainergespann sprichst, möcht ich dich mal folgendes fragen: Welche Eigenschaften machen speziell euren Trainer zu einem guten bzw. wie du sagst tollen Trainer? Der Gewinn von 5 Meisterschaften mit Teams die so viel gekostet haben wie 5 andere Teams zusammen oder was? Ich bin gespannt auf deine Antworten. Bitte tut mir den Gefallen und hört auf, Leute die nicht alles wunderschön reden, hier als generelle "schlechtmacher" hinzustellen. Das ist ein öffentliches BB-Forum, in dem sich jeder äußern darf (so lang es nicht persönlich wird). Ob das nun jeder immer genauso sieht oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Und wenn hier noch 20 Leute kritik (sachlich) am Trainer üben, ist es halt so. Wem das nicht passt, hat halt pech.

Beitrag

Autor schlaumeier@gmx.de
Erstellt 25.11.09

Kritik üben ist erlaubt keine Frage... Zum Spiel am So sei folgendes gesagt, Hansi Brei hat nach dem Spiel mir persönlich gesagt dass er die ganze vorangegangene Woche die Mannschaft auf die Zone von Wolfenbüttel vorbereitet hat. Ob er das nun gut gemacht hat oder nicht sei dahingestellt. Überrascht wurde die Mannschaft davon sicher nicht. Ich möchte auch die Spielerinnen in die Pflicht nehmen...diese haben nämlich in der 1.Halbzeit alle Lampen ausgeschossen...diese haben sich vor der Verantwortung gedrückt. Hayes, Tatham und wie sie alle heißen...das Punktekonto am Ende zählt nichts wenn man nicht in den wichtigen Phasen dagegenhält. Und den 100%igen Kampf den man von einer Wanda Guyton früher gekannt hat, vermisse ich auch bei der neuen Generation. Eine Führungsspielerin à la Hibbert habe ich in den bisherigen Heimspielen beim TSV auch noch nicht gesehen.

Hansi Brei hat 5 Meisterschaften geholt, das macht ihn nicht zum besten Trainer, klar. Aber er hat seine Teams immer zu eingeschworenen Einheiten gemacht, die wenn es darauf ankam zur Stelle waren. Das ist ihm heuer (noch) nicht gelungen. Dass die früheren Teams so viel gekostet haben wie 5 andere Teams zusammen ist lächerlich. Saarlouis und vor allem Dorsten hatten in den entsprechenden Saisons auch keine Amateurtruppen...ganz im Gegenteil. Aber da das alles schon ein paar Jahre her ist, kann man sich das schon so zurechtbiegen wie man's braucht.

Beitrag

Autor DennisWF@gmx.de
Erstellt 25.11.09

Servus nach Wasserburg,

erst mal möchte mich für die Gastfreundschaft bei euch am Sonntag bedanken. Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt und die Stimmung war klasse. Euer "Nachtisch" nach dem Spiel fand ich auch sehr interessant und gemütlich.

Nun zum Spiel: Was ich am Sonntag bereits gehört habe, zieht sich auch ein wenig durch die hier stehenden Beiträge. Ich höre bzw. lese immer nur : "Wir (Wasserburg) haben kein gutes Spiel gemacht, haben die frei stehenden Spieler nicht gefunden sondern schwierige Würfe genommen (Zitat Trainer) und und und. Das kann auch alles stimmen, doch man muss dazu auch sagen das Wolfenbüttel eine ziemlich gute Defense gespielt hat. Nicht ohne Grund kann man Wasserburg in einem Viertel auf 5 Punkte halten. Das ganze hätte für Wasserburg auch noch viel schlimmer ausgehen können wenn man bedenkt das Wolfenbüttel kurze Zeit bis auf 19 Punkte weg war.

Die Leistungsdichte in der Liga ist halt einfach um einiges Dichter geworden. Da waren die letzte Saison vllt Wasserburg und Saarlouis noch weiter, aber auch die Entwicklung in den anderen Teams ist fortgeschritten. Und das evtl bei dem einem Team mehr und bei dem anderen Teams weniger.

Es werden viel zu oft die eigenen Teams schlecht geredet und die Leistung der gegnerischen Mannschaft wird nicht gewürdigt. In der Liga kann fast Jeder jeden schlagen wenn die Tagesform passt, was man auch immer wieder an den Ergebnissen sehen kann.

Kritik am Trainer möchte ich gar nicht üben, man muss auch mit einem Team was vllt soviel wie mehrere Teams zusammen kosten (was ich persönlich gar nicht beurteilen will) erst mal eine Meisterschaft gewinnen. Was bringen dir viele Einzelspielerinen wenn das Teamplay nicht funktioniert.

Ich habe auf jeden Fall das Spiel und den ganzen Tag in Wasserburg genossen, trotz der langen Anfahrt ;) Das man mit einem Sieg nach Hause gefahren ist hat das ganze natürlich noch schöner gemacht :)

Liebe Grüße nach Wasserburg und vllt bis zum nächsten Duell :)

Beitrag

Autor thomas@rosenheim.de
Erstellt 25.11.09

Jaja, alte Weisheit. Was zehn mal richtig war ist beim elften mal schon immer falsch gewesen. Vor einigen Jahren haben im Finale ja immer Dorsten und Wasserburg gestanden, das waren die Teams mit den größten Etats und den besten Spielerinnen. Gewonnen hat aber immer Wasserburg. Lag das jetzt immer nur an Pop und Guyton oder können wir auch Hans Brei einen Anteil daran zugestehen? Er mag nicht der beste Trainer der Welt sein, aber wer über so viele Jahre aus seinen Teams immer so viel rausholt, der kann ja wohl nicht alles falsch machen. Muss aber auch nicht alles richtig machen. Es ist aber wohl so, dass genau die Leute, die nach dem Sieg in Saarlouis schon die Meisterschaft gefeiert haben, jetzt nach der Niederlage gegen Wolfenbüttel den Trainer in die Wüste schicken und das Team abmelden wollen. Das war schon immer so und wird sich wohl so schnell auch nicht ändern. Das macht das ganze ja auch so interessant. Wichtig ist jetzt am Samstag in Leipzig :)

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 26.11.09

Wollte hier nicht jemand eine gute Eigenschaft von Hansi Brei hören? Wie wärs denn damit, dass er trotz vielen Trainingseinheiten und hohem Zeit- und Organisationsaufwand der Damen I immer noch sehr um die Nachwuchsmannschaften bemüht ist? Welche Kritikpunkte ihr auch immer habt: Vergesst nicht, dass Hansi Brei und Wanda Guyton auch schon sehr viel hervorragendes geleistet haben! Und Fehler beim Coaching machen auch andere, nicht nur die Wasserburger...

Beitrag

Autor fans@wbg.de
Erstellt 26.11.09

Hallo zusammen,

Ich finde es sehr schade das die Mädels am Sonntag verloren haben aber verlieren gehört im Leben nun mal dazu. Ich denke das viele Fans hier einfach immer noch die Erfolgreichen Jahre in sich haben z.b die erfolgreiche Hauptrunde ohne niederlage. Ja es war ein super zeit. Aber woran liegt es denn das es jetzt nicht mehr so ist. Ok man könnte sagen ohne Wanda u. Dia geht nix mehr. Falsch letztes Jahr wurden wir trotzdem Vizemeister und es war ein gute Saison. Liegts am Trainer Team. Kann ich mir auch nicht vorstellen Familie Brei hat hier in Wasserburg was aufgebaut was eigentlich unmöglich ist für die größe unserer stadt, Bundesliga wahnsinn!!! Dann kamen noch die titel dazu und die hervoragende Jugendarbeit die mehr und mehr ausgebaut wird!!! Einfach Klasse und meiner Meinung nach alles mit Maß und Ziel. Also auch Falsch. Der dritte Punkt, die Liga ist enger zusammen gerückt es nun mehr Teams auf ziemlich gleichem Nivau. Schaut euch doch die Tabelle an von Platz 1-8 nur 3 Pkt unterschied bis Platz 10 sogar nur 4 des ist doch wahnsinn. Fasst jeder kann jeden schlagen. Fan herz was willst du mehr. Wir befinden uns in der spannesten Saison bis her seit langem. Wer weiß vielleicht mit dem besseren ausgang für unser Team who knows!! Ich bin froh das wir so ne tolle Truppe haben unsere Mädels sind sehr sympathisch und spielen obendrein auch noch gut und unsere Coaches wissen schon was sie zu tun haben.

Also Mund abputzen und weiter gehts. @ alle die jetzt hier schon wieder stunk machen des bringt doch gar nix nur gemeinsam sind wir stark und nicht in dem hier ein paar .... schlechte stimmung rein bringen wollen.

Beitrag

Autor tsvW@gmx.de
Erstellt 26.11.09

Ich kann mich meinen beiden Vorgängern nur anschließen und finde es gut, dass es noch mehr Leute gibt, die hinter der Mannschaft und den Coaches stehen, auch wenn es momentan nicht so gut läuft. Unser Ziel kann es doch nur sein, der Mannschaft zu zeigen, dass wir trotz allem hinter ihr sthen und sie nicht durch ständiges Gemecker immer mehr verunsichern.

Beitrag

Autor wf@gmx.net
Erstellt 28.11.09

..wie ich es schon sagte: wasserburg ist lustig! ich werd mich nicht rechtfertigen für mein meinung, denn das is das schöne an diesm land: jeder darf sein meinung sagen! auch wenn ich immer noch das gefühl hab, das man das auch bei die ( ist bestimmt wider falsch geschrieben;-))) wbg-fans teilweise einfach nicht hören will!!! auch ich habe insiderwissen, den die dbbl welt ist klein und die damen reden viel untereinander..auch wenn sie nicht mehr im gleich team spielen!!!! das ist in meinem wohnort auch so!!!!!vergeßt das nicht, es gibt nämlich auch durchaus kritische meinungen innerhalb der mannschaft, daher finde ich das argument des verunsicherns recht haltlos!!!! ihr habt was fantschtisches aufgebaut in damenbasketball....das zweifel ich überhaupt nicht an!im gegenteil, das ist einmalig!!!! aber ich find es immer noch komisch, das man die verantwortung nicht übernimmt im management...denn die zeiten ändern sisch nun mal...aber bevor ich wieder was lostrete...merci bien für teilweise wirklich neutralen und nicht einseitig formulierten meinungen..es ist eben wie in echten leben..wer vor der wahrheit wegläuft, den überholt diese irgendwann ;-)))) und entschuldigung nochmal für mein noch nicht perfekt deutsche schrift!!!!

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 28.11.09

@wf@gmx.de Erstmal: ich wäre froh, mein französisch in Schriftform wäre ähnlich toll wie Deine Fähigkeiten die deutsche Sprache hier schriftlich wiederzugeben. Schön auch, dass Du anscheinend Kontakte zu Frau Ohanian und Frau Müller hast, die ja bekanntlich mal beim TSV gespielt haben. Und Jezabel, wie man hier in Wasserburg weiss, hätte ja auch gerne nochmal beim TSV gespielt. Alex Müller hatte während ihrer Zeit hier nur sporadische Einsatzzeiten und war dementsprechend auch enttäuscht. Sollte Dein Insiderwissen also daher resultieren, dass Alex Müller oder Jezabel Ohanian von "kritischen Meinungen" innerhalb des Wasserburger Teams meinen zu wissen, hinterfrage dies genau!!! Ich kenne die Gegebenheiten im Damenbasketball hier in Wasserburg ziemlich gut und glaube mir, die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist intakt. Ich wünsche Euch in Wolfenbüttel alles Gute für den Rest der Saison und freue mich schon auf das Rückspiel!

Beitrag

Autor wf@gmx.net
Erstellt 29.11.09

@jura_f70@gmx.de danke schön..ich übe weiter,schweere sprache...;-) ich kenne die beiden nicht persönlich! und glaube mir auch... soooo intakt ist sie nicht, die stimmung, aber das ist bestimmt in andere mannschaften so auch!! ich würde nicht vermutungen in das internet stellen!!! ich wohne bei der französch grenze nach deutschland... der verein in die (oder der oder das nähe;-)müßte bekannt sein! ;-) ich bin aber kein speziell fan von eine team! schauen wir mal wie die saison geht, ich freue mich darauf, euch auch alles gute und keine verletzungen mehr!! das ist nicht schön!!!!!!!!!

Beitrag

Autor tsvW@gmx.de
Erstellt 01.12.09

@wf@gmx.net nichts für ungut, aber irgendwie habe ich zwischenzeitlich das Gefühl, dass du nicht der bist, für den du dich ausgibst. Woher willst du wissen, ob die Stimmung in unserer Mannschaft intakt ist?

Beitrag

Autor spyware@wf??gmx.net
Erstellt 05.12.09

ja es ist so: wf@gmx.net ist ein wasserburger, der hier nur stimmung gegen unsere trainer machen will. dürfte übrigens auch jeder merken, der der franzöischen sprache und dem franzöisch-deutsche akzent mächtig ist. und lustig, dass er sich als wf (wolfenbüttel) .net ausgibt und internas aus unserem team kennen will. einfach nicht mehr ernst nehmen.

Abteilung
Kontakt Presse Forum Abteilung Sponsoren Tabellen&Termine Spielerinnen