Sponsor1 Sponsor2 Sponsor3 Sponsor4 Sponsor5 Sponsor6 Sponsor7 Sponsor8
Home | Forum |  | Danke Katha

Danke Katha

Beitrag

Autor wbg@fans.de
Erstellt 11.07.11

Danke Katha für viele tolle Jahre hier bei uns!! Alles gute für die Zukunft und ich hoffe dass man dich ab und an auch mal wieder in unserer Halle als Zuschauer treffen wird!!

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 11.07.11

Man kann zu Katha Kühn stehen wie man will: sie hat für den TSV immer alles gegeben und dafür zolle ich ihr allen Respekt! Danke Katha für tolle und erfolgreiche Jahre am Inn. Alles Gute für die Zukunft!!

Beitrag

Autor henry.ruestow@lra-ebe.de
Erstellt 12.07.11

Alles Liebe und Gute und weiterhin viel Erfolg und Gesundheit in Deinem Leben, das wünscht Dir von ganzen Herzen liebe Katha, Dein Fan Henry

Danke noch mal für Deine unermütlichen Einsatz und die guten Spiele für den TSV Wasserburg.

Beitrag

Autor Katha-fan@web.de
Erstellt 12.07.11

Danke für die super Zeit in der du bei uns als Spielerin warst! Nicht nur als Spielerin sondern auch als Person warst du super! Auch für die Jugend ein großes vorbild!

Alles alles gute für deine Zukunft Lg

Beitrag

Autor mountain206@web.de
Erstellt 24.07.11

Danke Katharina, für die nette Abschiedsmail an die Wasserburger Fans!!! Wir werden dich bestimmt vermissen.

Beitrag

Autor Fan-Katha@web.de
Erstellt 28.07.11

Katha, danke für deine Spiele! Wir haben dich als Spielerin und Mensch sehr geschäzt, deshalb finde ich es sehr schade, dass du nicht mehr spielst! Ich werde dich vermissen! Viel Glück auf deinem weiterem Weg!

Beitrag

Autor schwupdiwupp@web.de
Erstellt 02.08.11

...und mit wem rauch ich nun draussen während der spiele meine zigarette??? dein freund war immer so herrlich nervös:-) alles gute euch beiden...

Beitrag

Autor mountain20087654@web.de
Erstellt 23.08.11

Ohne Zigarette lebt es sich besser. Ich kann die Kata gut verstehen, daß sie keine Lust mehr hat auf das harte zeitintensive Training und deshalb ihre Basketballstiefel an den Nagel gehängt hat. Es gibt ja schließlich noch was anderes im Leben. Das Leben ist bekanntlich kurz, wer weiß schon, was in 2, 3 Jahren ist? Und dann hast du immer nur Basketball gespielt.... Ich meine, ich sehe das an mir, wie schwer es ist, sich regelmäßig zum Fitness-Training aufzuraffen, und das über 15, 20 Jahre lang jeden Tag zu schaffen, ist schon unglaublich. Auch Katrin Hibbert hat ja vor 3 Jahren mit Anfang Dreißig keine Lust mehr gehabt und wollte lieber arbeiten gehen. Und wenn man eh schon so gut wie alles erreicht hat, wie soll man sich dann überhaupt noch motivieren.

Also, liebe Kata, ich wünsche dir in deinem neuen Lebensabschnitt abseits des Profisports nochmal eine schöne Zeit, und genieße sie! Wir sehen uns bestimmt mal wieder in der Halle.

Und wie gesagt, ohne Alkohol, Zigaretten usw. lebt es sich deutlich besser.

Abteilung
Kontakt Presse Forum Abteilung Sponsoren Tabellen&Termine Spielerinnen