Sponsor1 Sponsor2 Sponsor3 Sponsor4 Sponsor5 Sponsor6 Sponsor7 Sponsor8
Home | Forum |  | Spiel gegen Oberhausen

Spiel gegen Oberhausen

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 26.02.11

Scheisse, Mädels!!! Warum könnt ihr euch nicht mal 4 Viertel lang konzentrieren??? 2 gute Viertel reichen nicht!! Und 23 Turnovers sind Kreisklasse, nicht Bundesliga!! Schade, dass gegen Gegner, die nicht Marburg oder Saarlouis heißen, offenbar die Einstellung nicht stimmt!! Hoffentlich klappt es gegen Leipzig nächste Woche besser!!!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 26.02.11

Des war mal nix... aber schöne Dreier von Jeza! Bin gespannt auf den Bericht. Man man man...

Beitrag

Autor hinnerk@arcor.de
Erstellt 26.02.11

Nach dem Wasserburg in Herne arrogant und pomadig verloren hatte, zeigten sie hier ein ganz anderes Gesicht. Aus meiner Sicht spielen alle gut, teilweise sehr gut aber es ist kein Herzblut dabei. Oberhausen hat in der Regionalliga bessere Aufbauspielerinnen als Diana Popp. Eine Legende demontiert sich selbst? Zeitweise hat Ohanian die Gäste allein am Leben gehalten! Ich kann mich gut an Spiele erinnern, als Wasserburg ein MACHT war. Das ist vorbei! Schade eigentlich!

Viele Grüße aus Oberhausen

Beitrag

Autor hinnerk@arcor.de
Erstellt 26.02.11

Nachtrag: Übrigens eine tolle Sache, das offen Forum. Hoffentlich bleibt es von den Idioten verschont!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 27.02.11

Naja zum Thema "einzelne Spielerinnen kritisieren" kann ich auch hier nur sagen: Jeder hat seine Hochs und Tiefs.

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 27.02.11

Mal abgesehen von der unnötigen Niederlage beim Angstgegener Oberhausen: die beste Verpflichtung seit Jahren ist für mich T. Porter-Talbert!Eine nahezu komplette Spielerin, die Woche für Woche gnadenlos gut spielt und sich richtig reinhängt...hoffentlich kann sie gehalten werden!!

Beitrag

Autor Extraklasse@wasserburgerstars.de
Erstellt 28.02.11

Nicht nur Porter-Talbot ist eine Spielerin der Extraklasse. Bec, Diana, Sequoia, Katha, Jez , Jessica, Svenja oder Jana sind jede für sich fantastische Spielerinnen. An diese individuelle Klasse der Wasserburger Spielerinnen kommt kein anderes Team auch nur annähernd dran. Aber es sind halt alles individuell erstklassige Spielerinnen und kein Team - das hat ja Tradition in Wasserburg. Gelänge es, aus diesen hochklassigen Profis ein Team zu formen, wäre vor jedem Spiel nur die Frage offen, ob die Gegner nur mit 20 oder mit 40 und mehr Punkten Differenz geschlagen werden.

Beitrag

Autor trauriger@fan.de
Erstellt 28.02.11

Leider ist das so :-( Und auch Wanda ändert nichts daran. Irgendwie hab ich das Gefühl das "Chaos" ist nur noch gr´ößer geworden, weil sich die Coaches auch nicht eini´g sind. SEHR SCHADE FÜR DAS TEAM !!!!!!!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 28.02.11

that's right...2 Häuptlinge...das kann nicht funken. Wann kommt der neue Center?

Beitrag

Autor info@nbo92.de
Erstellt 28.02.11

Hallo aus Oberhausen,

Bilder vom Spiel gibts hier:

http://www.nbo92.de/medien/fotogalerie/galerie_saison_1011.php?album=69

Viele Grüße

Heinrich

Beitrag

Autor hiar@gmx.de
Erstellt 01.03.11

Man Leute kriegt euch doch mal wieder ein! Wir stehen in der Tabelle an zweiter Stelle und sind im TOP 4 das wir sogar noch ausrichten dürfen. Also kann unser Team nicht so schlecht sein und auch unsere Coaches nicht!! Die Zeiten dass man als WBG irgend wo hin fährt und ständig mit 20-30 Punkten unterschied gewinnt sind vorbei! Es war eine schöne Zeit aber Zeiten ändern sich!

Die Liga ist insgesamt einfach stärker geworden akzeptiert das doch mal! Es ist doch für uns Fans auch nur schön wenn wir spannende und enge Spiele verfolgen dürfen!

NBO hatte zu beginn dieser Saison arge Schwierigkeiten und gehören eigentlich unter die Top 3 meiner Meinung nach. Dort kann man auch mal verlieren und es war immer knapp in den letzten Jahren.

Ja ok es stimmt die Mädels wirken manchmal nicht voll konzentriert über 4 Viertel aber ich hoff zu den Play-offs sind sie dann voll da!

@kevin.mandy@gmx.de wie schon andererorts geschrieben kommt die neue Centerin NUR im Verletzungsfall einer anderen Spielerin und ich denke dass wir alle froh sind wenn alle gesund bleiben.

Beitrag

Autor chila@web.de
Erstellt 01.03.11

Es heißt nicht nur weil dieses Spiel verloren wurde das man Fehler an Spieler oder an den Trainern suchen wird! Ich bin mir sicher Hansi und Wanda haben oder werden die richtige worte über das Spiel für das Team finden!

Wie hiar@gmx.de sagt: Wir haben noch das TOP 4 vor uns in Wasserburg hier müssen wir erst mal hinter unserem Team stehn und die unterstützen und dann kann des klappen! Nur wegen dieser Niederlage ist noch lang ncihts vorbei, selbst wenn wir auf dem 2. Platz bleiben heißt es nichts! Die Meisterschaft gehört an den Inn! Lg

Beitrag

Autor wbg-FAN@abc.de
Erstellt 01.03.11

chila@web.de Ich kann dir nur zustimmen! Ich weiß gar nicht was das hier jetzt soll? Wir sind doch alle Fans wir müssen IMMER hinter diesem Team stehen auch wenns in dem einem oder andern Spiel mal nicht so läuft! Über die Vergangenheit zu reden bringt nichts mehr dafür ist es jetze zu spät! Nach vorne blicken und das Team und die Trainer weiterhin üntersützen! mfg

Beitrag

Autor zweifel@wasserburg.de
Erstellt 01.03.11

Na, das Halbfinale gegen Wolfenbüttel ist ja wohl ein Selbstläufer, oder? Immerhin hat man je deren Beste der Vorsaison jetzt in den eigenen Reihen, so jedenfalls hatte man es vor der Saison erhofft. Mich haben die beiden, speziell Jessica Höötmann, nicht überzeugt! Ich weiß auch nicht, ob da die Chemie zwischen Wanda und den Spielerinnen 100%ig stimmt??

Beitrag

Autor mountain2006@web.de
Erstellt 02.03.11

Mein Gott, wie manche meinen, das Team und Trainer kritisieren zu dürfen.

Super Spieleinnen, super Trainer-Duo, was will man mehr?!

Auf solche Fans, die den Spielereinnen beim Erfolg auf die Schulter klopfen wollen (was sie aber nicht dürfen), und bei einer Niederlage gleich gnadenlos dreinschlagen, können die Spielerinnen gut verzichten. Oder, rosenheimer@fans.de?

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 02.03.11

@mountain2006: Nein, nicht bei jeder Niederlage! Aber bei einer solchen schon! Wenn der Ball bei einem einfachen Einwurf der Gegnerin vor die Füße oder besser gesagt in die Hände gespielt wird, die Ballverluste sich häufen, ... dann stimmt da etwas an der Einstellung und/oder der Konzentration nicht! Wenn du übrigens den Artikel im OVB oder auf der Homepage zum Spiel genau gelesen hast, wirst du feststellen müssen, dass hansi genau die gleichen Schwachpunkte beim Team erkannt hat und nun daran arbeiten will....!!! Wer schlecht spielt muss sich Kritik gefallen lassen - nur beleidigend oder persönlich sollte dabei keiner werden! Man kann ja dann im nächsten Spiel zeigen, dass man es besser kann!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 04.03.11

Schwups....und die neue Centerin ist am Inn!!!!!!!!!!

Beitrag

Autor beobachter@web.de
Erstellt 04.03.11

...und wird 2 wochen getestet..wenn nich, dann wieder weg....du wirst also leider noch weiter mit der kühn vorlieb nehemen müssen...man liest ja bei dir überall, wie gut du sie findest!!!!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 04.03.11

Hab damals schon beim Abgang con C.Hightower gesagt, dass man noch eine 3. Amerikanerin holen wird, damit wir Meister werden. Bin schon gespannt auf kommenden Sonntag und dass Christina Quaye die Erwartungen erfüllen wird...und dass Höötman und auch Sveni wieder die Spielzeiten bekommen, die allmeal für das Team wertvoll sind.

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 04.03.11

@beobachter@web.de: ......du wirst also leider noch weiter mit der kühn vorlieb nehemen müssen...man liest ja bei dir überall, wie gut du sie findest!!!!

NULL AHNUNG und Hauptsache mal Mist im Forum verbreitet! Gratulation, weiter so..das können wir hier brauchen..

Beitrag

Autor wbg@fans.de
Erstellt 05.03.11

@ jura

Ich glaube er richtet sich da mehr gegen unseren Freund kevin.m.... der hier seit wochen gegen Katha wettert!!

Ich wünsche allen ein gutes Spiel am So und eine starke Katha Kühn und nen guten Einstand für Christina!!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 05.03.11

Und die wieder eröffnete Chance auf Platz 1 dürfte ja für Motivation sorgen, oder? ;-)

Beitrag

Autor sagauchwas@yahoo.de
Erstellt 06.03.11

Also ich sag mal so, ganz unrecht hat kevin nicht!! Oder warum wird die neue Centerin nun doch geholt obwohl niemand verletzt ist! Die Verantwortlichen haben eigentlich gesagt, dass dies nur bei Verletzung geschieht! Ein Vertrauensbeweis in die aktuellen Centerinnen sieht anders aus!!!! Und das nicht zu unrecht...

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 06.03.11

Weiß nicht, warum ihr mir weiter mit Katha droht..äußere micht seit Wochen nicht mehr dazu...es soll sich jeder sein eigenes Bild machen. Na dann bis zum Sieg gegen Leipzig.

Beitrag

Autor beobachter@web.de
Erstellt 06.03.11

.jepp.@wbgfans: richtig beobachtet.... ;-) @sagauchwas: die verantwortlichen haben auch schon mal gesagt, das wanda gleich berechtigt ist beim coaching, sehda nix von :-))))) ausserdem ist center nicht gleich center.. christina unterstützt die klassische centerposition, die 17 kann auf die flügel gehen wie mal ursprünglich geplant....sie unterstützt also die klassischen center-mitte postionen,die aktuell nicht viel genutzt wird, wenn ihr euch mal die mühe macht, sieht man das wbg hauptsächlich über die aussen scored..die center unter dem korb bieten sich oft an..es wird aber von aussen geworfen..is ja auch ok...bringt punkte :-)..aber höötmann, kühn und co schlechtes spiel vorzuwerfen is nen bisschen zu einfach!! viel glück heute, auf das die serie gegen leipzig bestand hat!!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 06.03.11

Hat sie! Platz 1 ist drin, lets fetz nächste Woche!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 06.03.11

Super...die Starting five haben in den ersten 5 min. alles klar gemacht....Rebecca ist der "backbraker" für jedes Team.

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 06.03.11

Noch zu Christina Quaye: Es ist zwar keine Spielerin verletzt, aber dennoch fehlt auf der Center-Position eine Spielerin: Miriam Unger! Da sie wohl nicht mehr für Wasserburg auflaufen wird und ja seit einigen Wochen schon nicht einmal mehr bei den Heimspielen die Bank ziert, hat man nun nach den Niederlagen gegen Herne und Oberhausen doch reagiert und Unterstützung geholt. Ersatz für Katha, Furky, Jess, ... ist sie also nicht, sondern Ersatz für Miri Unger!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 06.03.11

Warum Ersatz für Unger?...die wurde doch die ganze Saison hindurch vom Trainer Duo völlig ignoriert....die hat die Schnauze voll denk ich mal.

Beitrag

Autor farriershome@vodafone.de
Erstellt 06.03.11

und daß wir keinen ersatz für katha brauchen, hat sich heute doch wohl sehr deutlich gezeigt! wenn man sie braucht steht sie zuverlässig ihren mann...

Beitrag

Autor werhatdenndadieklappezuweitaufgerissen@wbg.info
Erstellt 08.03.11

Die Frau Brei hat ja gesagt, dass die Miri Unger in Marburg auf der Bank versauert ist. Damit das in Wasserburg nicht passiert, kommt sie halt gar nicht mehr auf die Bank. Förderung des talentierten Nachwuchses auf Wasserburger Art ;-).

Beitrag

Autor bc@finale.com
Erstellt 08.03.11

Und am Samstag bekommt ihr die Quittung für Eure arrogante Art. Da knallen wir Euch weg und Oberhausen besorgt Euch dann den Rest. Ich lach mich jetzt schon schlapp :-)

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 08.03.11

@bc@finale.com ..und wieder einmal rächt es sich, dass hier im Wasserburger Forum jeder Trottel seinen Senf ablassen darf, ohne sich vorher registrieren zu müssen!Bleibt zu hoffen, dass die Mädels das hier lesen und die alte Weisheit gilt: Hochmut kommt vor dem Fall. Und eines haben wir ja in der Badria-Halle gesehen: das Marburger Team ist keine Übermannschaft und hat meines Wissens am letzten Spieltag in Oberhausen verloren. Ach ja, diese Niederlage geht aber klar auf die Kappe des Hallensprechers.(nachzulesen unter www.damen-bb-news.de) So...und jetzt schau ich mir mal die Marburger Seite an und suche da nach einem Forum:)

Beitrag

Autor 0815fan@t-online.de
Erstellt 08.03.11

zu Christina Quaye kann ich nur sägen, das es richtig ist sie jetzt schon zu holen, verletzt sich eine Spielerin hat sie so schon erfahrung mit der Mannschaft und muss sich nicht erst nsch ihrer Ankunft(bei Spielerausfall) in die Mannschaft integrieren. Zu dem anderen ganzen Quatsch hier kann ich nir noch sagen: Herr lass Hirn vom Himmel fallen!!!!! oder liebe schmarrn schreiber esst mehr Gelbwurst, da ist ja bekanntlich Hirn drin. Wir sehn uns bei der Meisterfeier am Rathhaus in Wasserburg.

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 09.03.11

@werhatdennda.... : Tja, vielleicht hätte Marburg damals halt so ehrlich sein sollen und sagen sollen, dass Frau Unger der nötige Elan, Ehrgeiz oder wie auch immer fehlt, um Leistungssport zu betreiben. Wie in anderen Foren zu lesen, hat sie wohl noch nie mit übermäßigem Fleiß im Training und großem Einsatz bei Spielen geglänzt. Und in der DBBL reicht halt Körpergröße allein nicht aus, um zur Stammspielerin zu werden. Und wenn sie doch so toll ist - warum will Frau Kojic sie dann nicht zurück...???

Alles andere wird sich am Samstag auf dem Spielfeld klären! Bisher hatte Marburg in etlichen Spielen am Ende das glücklichere Händchen, aber das kann sich ja schnell ändern!! Schade übrigens, dass hier einzelne versuchen, die gute Beziehung zwischen Marburger und Wasserburger Fans zu torpedieren!!!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 10.03.11

rosenheimer@fans.de.....haste Recht...Frau Unger hat sich offenbar geweigert bei Damen II mitzuspielen obwohl dies in ihrem Vertrag stand.

Beitrag

Autor werhatdenndadieklappezuweitaufgerissen.@web.de
Erstellt 12.03.11

Qatsch mit Soße, rosenheimer@fans.de. Es gab überhaupt keinen Anlass, die Klappe auf Wasserburger Seite so aufzureißen und zu tönen, Frau Unger sei eines der größten Talente und in Marburg auf der Bank versauert. Wer die Klappe so weit aufreißt, den holt die Wirklichkeit ganz schnell ein. Und nur darum geht es.

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 12.03.11

Wenn jemand seine Beiträge schon unter solch einem Autorennamen postet, dann sollte man diese getrost überlesen. Inhalt gleich Null, Aussage gleich null: 0+0 bleibt...eben...nichts!

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 13.03.11

Und schon wieder falsch, @werhatdennda!! Talent hat sie vielleicht, aber nutzen muss man es!! Und dass sie dazu nicht gewillt ist, das hätte man ja aus Marburg mal verlauten lassen können! Aber ist ja egal! Unsere Bank wird sie nicht mehr zieren und damit hat sich das Thema eh erledigt! Ansonsten muss ich jura recht geben!

Beitrag

Autor henry.ruestow@lra-ebe.de
Erstellt 11.04.11

An bc@finale.com vom 08.03.2011. Viele Grüße von Henry aus Wasserburg, aber Überheblichkeit kommt vor dem Fall. Man sollte eben nicht mit Steinen werfen, wenn man selber im Glashaus sitzt.

Beitrag

Autor wbg-fan@online.de
Erstellt 11.04.11

@Henry: da muss ich dir Recht geben. Das sind uns doch die liebsten oder?^^ erst in die Zeitung schreiben man wird Meister und Pokalsieger und was is? :D ;) naja uns kanns doch egal sein ;)

Beitrag

Autor alexander.herges@gmx.de
Erstellt 16.04.11

Schlimmer als ein schlechter Verlierer ist nur ein schlechter Gewinner.

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 16.04.11

Ach Herr Herges, lassen Sie uns doch in Ruhe mit Ihren Posts im Wasserburger Forum und philosophieren Sie auf der Seite der Royals! Aber wohlgemerkt: da ist es in letzter Zeit recht still geworden. Also, schaut man eben mal beim Ligakonkurrenten vorbei und lässt seinen Frust über eine titellose Saison dort ab. Schade eigentlich, aber es gilt halt immer noch die alte Weisheit: wie man in den Wald ....Und ach noch eines DONALD (siehe www.damen-bb-news.de): kann es sein, dass Ihnen damit die Geschichten ausgehen? Ach nein...über tausend Posts in o.g. Forum zeugen davon, Sie haben zu alles und allem etwas zu sagen...traurig aber wahr: manchmal interessierts auch einfach niemanden!! Viel Glück morgen in Marburg!!! Und auf ein neues nächste Saison...

Abteilung
Kontakt Presse Forum Abteilung Sponsoren Tabellen&Termine Spielerinnen