Sponsor1 Sponsor2 Sponsor3 Sponsor4 Sponsor5 Sponsor6 Sponsor7 Sponsor8
Home | Forum |  | Sensationeller Sie gegen Freiburg

Sensationeller Sie gegen Freiburg

Beitrag

Autor walterjugel@gmx.de
Erstellt 16.01.11

Liebe Mädels,

ich muss Euch alle beglückwünschen!

Am Liveticker war ich heute der schieren Verzweiflung nahe! Aber dann: In den letzten zwei Minuten 9 Punkte Rückstand aufholen und noch mit 5 Punkte Differenz zu gewinnen, dass war einfach sensationell.

Ein tolles Spiel in entscheidener Phase entschuldigte für die vorangegangenen Fehler.

Schön, dass Jessica heute so viel gelungen ist und die Freiwürfe von Bec dürften wohl nahezu einen Bundesligarekord darstellen (gibts darüber eine Statistik?)!!!

Die 100% Freiwurfquote sind ja ohnhin nicht zu überbieten, aber wenn diese 100% bedeuten, dass von 19(!) Freiwürfen alle 19(!) Freiwürfe getroffen wurden, dann ist das ein wirklich "fabelhafter" Wert.

Wir sehen uns am 5. Februar in Herne!

Also bis dann - und:

DANKE MÄDELS!!!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 16.01.11

19 von 19 ist ne VERDAMMT GUTE Quote!!! ;-) 80% des Spiels waren alles andere als überzeugend. Aber der Schluss war super!!! ;-)

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 16.01.11

"..80% des Spiels waren alles andere als überzeugend" Falsch: überzeugend war heute die Teamleistung! Und nur ein Viertel wurde verloren!! Die Mädels kamen -selbst nach zweistelligem Rückstand - immer wieder zurück, das nenn ich überzeugend!!! Und Freiburg fand ich fast stärker als Marburg, ein komplettes Team...sehr ausgeglichen besetzt.Einige der Mädels hatten sicher nicht ihren besten Tag, aber wie gesagt: das TEAM hat funktioniert. WEITER SO!!

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 17.01.11

Super Team...bis auf die Airball-Passes von Kühn..zum Glück haben wir jetzt Hötmann als Center...finde dass Sveny mehr Spielzeit bekommen sollte, weil sonst ist sie nächstes Jahr weg was super schade wäre.

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 17.01.11

Super Team...bis auf die Airball-Passes von Kühn..zum Glück haben wir jetzt Hötmann als Center...finde dass Sveny mehr Spielzeit bekommen sollte, weil sonst ist sie nächstes Jahr weg was super schade wäre.

Beitrag

Autor ich@ich.ag
Erstellt 18.01.11

"Airball-Passes von Kühn..zum Glück haben wir jetzt Hötmann als Center" - kann ich nur bedingt unterschreiben

Offensiv hatte Jessica Höötmann ja - insbesondere zu Beginn - ein unglaubliche Klebe; Respekt. Aber in der Defensive hat sie leider, obwohl sie die mit Abstand Größte auf dem Feld war, null komma keinen Stich gemacht. Es kann ja nicht sein, dass eine wesentlich kleinere Mannschaft konstant zum Korb ziehen kann und da nicht Sie ist ja noch jung genug, das kommt noch... Katha Kühn ist selten die Scorerin unterm Korb aber Defensiv recht wertvoll...

Als dann die "kleineren" Center auf dem Feld war wurde der Weg zum Korb besser zugestellt.

Freiburg hat wirklich ein klasse Spiel abgeliefert und Wasserburg hat sichs leider oft selbst schwer gemacht.

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 18.01.11

@ich@ich.ag:"...obwohl sie die mit Abstand Größte auf dem Feld war, null komma keinen Stich gemacht..." Auch falsch: siehe die Reboundstatistik auf der DBBL-Seite!! (gleiche Anzahl an total rebounds wie S.Holmes bei geringerer Spielzeit!)

Beitrag

Autor ich@ich.ag
Erstellt 18.01.11

Rebounds waren gut da haste Recht :) Nur konnten dei Freiburger gegen sie leichter zum Korb ziehen und punkten als wenn z.B. Fuki aufm Feld war....aber ist ja auch egal; bei so einem schönen Spiel müssen wir des ja auch ned zerreden nacher! War ein tolles Spiel; hat zum Zuschauen sehr viel Spaß gemacht. Für die Dramaturgie war die Spannung natürlich super....aber sooo spannend hättens unsere Mädeln ned machen müssen!

Beitrag

Autor h-preissinger@t-online.de
Erstellt 19.01.11

Hallo Mädels!! Mein Sohn (sitzt im Rollstuhl) war am Sonntag das erste mal bei einem Spiel von Euch, aber bestimmt nicht das letzte mal. Er war begeistert von Euch wie nett ihr alle auf ihn zugegangen seid. Danke

Beitrag

Autor dbbl-fan@gmx.de
Erstellt 19.01.11

@ich@ich.ag> finde deine anlyse sehr fair und gut beobachtet!@kevin: du zeichnest dich wirklich mal wieder durch völlig unqualifizierte kommentare aus...glückwunsch..ja, die kühn hat 2 üble fehlpässe abgeliefert,aber sie war auf dem feld, wie ich erfahren habe, hat sie wohl einen wirbel ausgerenkt, das soll keine ausrede sein, fakt ist aber das sie immer einsatz zeigt und in den 3 minuten spielzeit in der defense mit ihrer erfahrung einen klasse job gemacht hat...die !amis" spielen, wenn sie nicht so super verteidigt werden , wie von freiburg, sehr spektakulär in der offense, lassen aber auch ne menge hinten zu, gerade die 17!!!zudem können wir doch froh sein, wenn die höötmann einen super tag hat..waren ja noch nicht wirklich viele, seit dem sie da ist ;-) es war auf jeden fall klasse werbung für den damenbasketball...das spiel hatte alles was man sich als fan wünscht, nur gab es diesmal keine butterbrote vom neuen sponsor;-)

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 19.01.11

@dbbl-fan@gmx.de "..lassen aber auch ne menge hinten zu, gerade die 17!!!zudem können wir doch froh sein, wenn die höötmann einen super tag hat..waren ja noch nicht wirklich viele, seit dem sie da ist ;-).." Tja dbbl-fan, weniger gut beobachtet: die 17, S.Holmes, "pflückt" in der Defense ne Menge rebounds (derer 7! gegen Freiburg und damit die meisten)und leitet damit neue Angriffe ein, T. Porter-Talbert ist sicher die kämpferischere von beiden und eine extrem intuitive Spielerin, die sehr häufig erkennt, wo der Ball "landen" könnte. Für mich könnte sie zur Schlüsselspielerin in möglichen play-offs werden! Und zu Jessica Höötmann: da sieht man mal, was für Qualitäten vorhanden sind, wenn sie nicht gleich nach dem ersten Fehlwurf vom Feld genommen wird, wie in den vergangenen Spielen. Und zu K.Kühn: ich gehe mal davon aus, dass sie gesund war, sonst hätte sie nicht gespielt. Ihre tadellose Defense-Arbeit in allen Ehren, ok...den Rest spar ich mir...

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 23.01.11

Jura f70 so ist es...zählen tut die Effektivität eines Spielers und da ist Kühn......ohne Worte. Finde es schade, dass Miriam Unger vom Trainerteam völlig blockiert wird, könnte ruhig auch einmal eine Chance - statt Kühn - bekommen. Schauen wir was gegen Donau-Ries am kommenden Sonntag abgeht.

Beitrag

Autor kevin.mandy@gmx.de
Erstellt 24.01.11

Gratuliere zum Sieg in Chemnitz...."Die Flügelspielerin verdiente sich ebenso wie Centerin Jessica Höötmann ein Sonderlob für ihre engagierte und beinahe fehlerlose Leistung".

Abteilung
Kontakt Presse Forum Abteilung Sponsoren Tabellen&Termine Spielerinnen