Sponsor1 Sponsor2 Sponsor3 Sponsor4 Sponsor5 Sponsor6 Sponsor7 Sponsor8
Home | Forum |  | spiel gegen freiburg

spiel gegen freiburg

Beitrag

Autor wbg-fan@online.de
Erstellt 09.10.10

weiß irgendwer warum der tsv in freiburg nur mit 9 mann spielt?was ist mit den anderen? mfg

Beitrag

Autor kluge@wbg.de
Erstellt 09.10.10

weil nur so viele Spielerinnen zu Verfügung haben;)... Nein, ernst: warum haben wir so viele angemeldet wenn doch nicht dabei sind? Was ist mit Miriam Unger? Große Talent aber bleibt nur ...Hoffnung :(

Beitrag

Autor dodi_trainer@gmail.com
Erstellt 09.10.10

Leute - die Hightower ist leider nicht eine richtige Ersatz für Hayes!...sorry:was sie spielt ist für mich... unterirdisch!

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 09.10.10

Da war eindeutig mehr drin! Führung nach dem dritten Viertel und dann das letzte Viertel mit 11 verschenkt. Und wieder relativ viele Fehlversuche an der Freiwurflinie. Und gegen Chemnitz wirds sicher auch nicht leichter...

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 09.10.10

@dodi_trainer@gmail.com so ein schwachsinn!!! schau dir mal die satistik vom spiel gegen freiburg an: die meisten punkte und die zweitbesten werte bei den rebounds nach katha! mein tipp: erst mal denken, dann nachlesen und dann vielleicht kommentare abgeben!!! aber nur vielleicht:))

Beitrag

Autor statistik@bb.de
Erstellt 10.10.10

Hallo.

Zeit für ein erstes Fazit. Das Heimspiel gegen dezimierte Wolfenbüttler war eine Katastrophe und deshalb ist die Niederlage alles andere als überrschend. Hötmann und Ohanien (auch wenn sie erstaunlicherweise Punktet) sind keine Verstärkungen wenn man vorne mitspielen will. Hightower ist mit der vor einigen Jahren nicht mehr zu vergleichen. Defensiv eine Katastrophe und vorne unkonstant. Furkova scheint nicht Fit zu sein. An sprinten ist kaum zu denken und nach 2 Minuten jogging hat sie beim Heimspiel gepumpt wie eine Dampflock. Das sind Profispielerinnen?? Da müssen einige an ihrer Einstellung arbeiten. Das ist meine Meinung und nicht nur meine...

Fazit: Wir werden um Platz 4-5 spielen. Nicht mehr und nicht weniger.

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 10.10.10

Es ist doch nicht zu fassen!!! Die Saison ist gerade mal drei Spieltage alt (besser: jung) und schon wird wieder an einzelnen Spielerinnen herumkritisiert. Es wundert mich ja, dass hier noch keiner Hansi und Wanda entlassen will!! Überzeugend waren die Vorstellungen des Teams im übrigen tatsächlich nicht, aber das an einzelnen Spielerinnen fest zu machen ist einfach unfair. Es ist halt immer noch nicht gelungen die Schwächen von der letzen Saison (Wurfquote und vor allem der Rebound) auszumerzen. Hinzukommen Abstimmungsprobleme durch die in meinen Augen zu kurze Vorbereitungszeit. Das alles werden auch Hansi und Wanda gesehen haben und in dieser Woche sicher daran arbeiten. Ich freue mich jedenfalls auf das Spiel gegen die Überraschungsmannschaft aus Chemnitz. Hinter der Mannschaft stehen, anfeuern und Mut machen ist sicher hilfreicher als einzelne fertig zu machen und unter Druck zu setzen!!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 10.10.10

Seh ich genauso, letztes Jahr um die Zeit stand hier das gleiche. Kriegt euch mal wieder ein, man lernt aus Fehlern...

Beitrag

Autor thomas@rosenheim.de
Erstellt 10.10.10

Die Saison hat doch gerade erst angefangen, es kann doch nicht alles perfekt laufen. Es ist ja nicht so, dass Freiburg Fallobst wäre. Also Kirche im Dorf lassen, nicht nahc einem schlechten Spiel direkt wieder alles schlechtreden, damit ist keinem gedient.

Beitrag

Autor wbg@fans.de
Erstellt 10.10.10

Zum Thema statistik

wenn man sich dieses der Letzten jahre gegen Freiburg ansieht, wird man schnell merken dass es immer enge Spiele waren. Mal hatte unser Team das Glück mal Freiburg. also kein GRund in Panik zu verfallen

Beitrag

Autor warklar@tja.de
Erstellt 10.10.10

@statistik@bb.de: ich muss dir ganz recht geben. höötmann und ohanian können richter und tatham nicht ersetzen. und hightower is in jeder hinsicht eine katastrophe. warum hat man nicht versucht die mannschaft so zusammenzuhalten wie sie letztes jahr war. warum muss wasserburg so gute spieler verscheuchen. es bestätigt sich nur immer wieder. wasserburg ist ein verein für alte erfahrene spielerinnen die am ende ihrer karriere noch etwas geld verdienen wollen. ich sehe mich bestätigt am beispiel unger, die in wasserburg verkommt. ohanian, die um einiges mehr für die mannschaft bringt als hightower spielt keine starting 5, weil amis so oder so besser sind als deutsche.

ein bisschen ironie schwingt mit....aber ihr wisst schon was ich meine

Beitrag

Autor zweifel@wasserburg.de
Erstellt 10.10.10

für diese Einschätzung wurde ich damals stark kritisiert: "Ob das ein gelungener Schachzug ist, muss sich erst noch zeigen, denn dafür verlassen ja auch viele wesentlich bessere(auch Deutsche) Waserburg!! Jeza ist nicht jünger geworden und Höötman als bärenstark zu bezeichnen halte ich für stark übertrieben. Denke ja nicht, dass die "Schachzüge" preisgünstig zu haben waren." Ich denke, das sehen einige jetzt ähnlich, zumindest haben die bisherigen Spiele mich nicht vom Gegenteil überzeugt!!

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 10.10.10

warklar@tja.de Na Du hast ja so richtig viel Ahnung! Eine Doro Richter konnte man nicht halten, weil sie beruflich in der Gegend nichts für sie auftat und T.Tatham wollte zurück in ihre Heimat, war also auch nicht aufzuhalten. Hayes war sicher nicht mehr zu bezahlen. Und alle die jetzt auf die Neuzugänge eindreschen...wir sprechen uns wieder, ich hoffe sie beweisen Euch allen das Gegenteil!! Und hoffentlich meldet ihr Euch dann auch wieder in diesem Forum...Ihr "Berufsoptimisten"...

Beitrag

Autor rosenheimer@fans.de
Erstellt 10.10.10

@warklar@tja.de: In Wasserburg ist noch nie eine gute Spielerin verscheucht worden!! 1. Richter hat in Augsburg Arbeit an der Uni gefunden - das kann Wasserburg nicht bieten!! 2. Tatham hat ihre Karriere -vorübergehend???- auf Eis gelegt und spielt gar nicht mehr!! 3. Wenn du im Lotto gewinnst und die Kohle dem Verein zur Verfügung stellst, dann können sicher auch andere Hochkaräter der Szene gehalten oder gekauft werden - ansonsten muss mit dem vorhanden Etat gehaushaltet werden. Vereine im Ausland können deutlich mehr zahlen, weil dort eben nicht König Fußball regiert und alle Sponsorengelder auffrisst...! 4.Eigentlich wollte ich keine Spielerin persönlich ansprechen, aber zum Thema Unger: Wer jedes Mal mit dem Elan einer Schlaftablette aufs Feld kommt, der muss auf der Bank verkümmern! Kampfgeist, Einsatz bis zum letzten oder ähnliches habe ich bei ihr in ihren kurzen Einsätzen, in denen sie sich für längere empfehlen sollte, leider auch nicht ansatzweise erkennen können. Talent ist ja schön und gut, aber man muss es auch zeigen!!! 5. In punkto Hightower/Ohanian muss ich dir Recht geben. Mir gefällt Jeza im Moment auch besser, aber aus der vorletzten Saison wissen wir auch, dass Hightower an einem guten Tag den Gegner alleine an die Wand spielen kann. Hoffentlich hat sie bald viele solcher Tage....!!! 6. Und zu guter Letzt: Wenn die "Basketball-Rentnerinnen", die am Ende ihrer Karriere noch etwas Geld in Wasserburg verdienen wollen (s.o.), wie in den letzten Jahren immer oben mitspielen, dann ist das doch auch okay, oder??? Klar ist Jugendförderung wichtig, aber verbraten muss man die Mädels ja auch nicht unbedingt. Brunckhorst und Breitrainer sind ja das beste Beispiel, was werden kann, wenn man die Jugend sinnvoll einsetzt und fördert. Nächstes Jahr ist Bradaric dann hoffentlich wieder fit und wieder in Wasserburg dabei. Und sicher finden sich auch noch mehr junge Talente, die über die zweite Mannschaft langsam an die erste herangeführt werden können!!

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 10.10.10

Danke, das hätte jetzt auch von mir kommen können. Und bevor mir jetzt wieder einer mit der Jugendarbeit in Saarlouis anfängt: Wenn wir unsere Jugend auch zukaufen würden wie Spandau und Co. wären wir auch pleite. Bleiben wir also mal realistisch und bitte auch optimistisch. Achja und Thema "Rentnerinnen": Dass Bec und Dia der Mannschaft bisher nicht nur einmal den A... gerettet haben hat der ein oder andere hier nicht mitbekommen, oder?

Beitrag

Autor livebeobachter@insider.de
Erstellt 10.10.10

Einige Beiträge verursachen bei mir Kopfschütteln. ich kann zweifel@wasserburg.de, warklar@tja.de und statistik@bb.de nur zustimmen. Und einige (nicht alle) argumente von rosenheimer@fans.de ist dass, was erzählt wird, weil die wahrheit dem management schadet. doro richter wollte nen job, den konnte man am ende der saison nicht herzaubern. aber wie lange wußte man schon, dass sie ienen wollte. zudem ist offiziell, dass doro richter und hans breii nie beste freunde werden und das ein wichtiger punkt für den abgang war. ashley hayes hat angeblich nicht die nasprüche erfüllt und wollte nicht gehalten werden. warum eine vor zwei saisons schon egoistisch spielende hightower wiedergeholt wrude, die damals schon ein außenseiter war, ist die nächste frage. fragen über fragen, auf die das management bestimmt wieder gute ausrreden hat. fakt ist, dass das team nciht um die meisterschaft mitspielen wird, wenn sie nicht besser zusammengefügt werden. da stimme ich statistik@bb.de zu!

Beitrag

Autor sarahkatja@gmx.de
Erstellt 11.10.10

Auch ich finde, es wird hier ziemlich schwarz gesehen.Gut, die Mädels haben sich nicht mit Ruhm in Freiburg bekleckert. Was erwartet ihr denn??? Mindestens jedesmal Siege mit 20 Punkten Unterschied??? Die anderen Vereine haben sich doch auch verstärkt!!! Die Liga ist meiner Meinung nach ziemlich ausgeglichen. Da kann jeder geschlagen werden!!! Also haltet den Ball flach, es wird schon wieder gesiegt!!!Der Hansi und Wanda wissen mit unseren Mädels umzugehen!!

Beitrag

Autor wasserburger@web.de
Erstellt 11.10.10

Warum, warum, warum stänkert ihr fortweg?.....und was is überhaupt mit Euch los?

Da wurde ein Spiel bei einer Mannschaft verloren, die sicherlich nicht die schelchteste der Liga ist und schon zerreißen sich hier die "üblichen Verdächtigen" die Mäuler und ziehen über alles her was sich bewegt. Schämt Euch! Letztes Jahr wurde am Anfang der Sasion gegen Rhein-Main Basket und Wolfenbüttel verloren, wer lobt die Siege gegen diese Gegener in diesem Jahr? Auch die Niederlage gegen Freiburg beim Season-Opening fiel 2009 deutlich höher aus....und wir wurden Vizemeiter, verloren das Endspiel ganz knapp gegen eine Mannschaft die nur deshalb besser war als wir, weil sie finanziell über ihre Verhältnisse lebte. Ich habe Vertrauen zu unseren Mädels und zu unserer Vereinsführung. Die Berufspessimisten und Stänkerer die nur auf die erste Niederlage gewartet haben, werden dieses Jahr genauso widerlegt werden, wie im letzten Jahr.

Schade aber auch, dass niemand bemerkt hat, dass Freiburg in der Anfangsphase mit 4 Ausländerinnen gespielt hat. Da das Spiel die ganze Zeit auf Messers Schneide stand, hätte ein T-Foul gegen Freiburg das Spiel auch für uns entscheiden können....

......und vielleicht sollten die Meckerer und Stänkerer lieber mal zu den Auswärtsspielen fahren und ihre Mannschaft anfeuern anstatt hier zu pöbeln. Samstags dürfte das doch nun wirklich kein Problem sein, nach Freiburg zu fahren...extrem schwach sind wir auf diesem Sektor organisiert!

http://www.damen-bb-news.de/modules.php?name=XForum&file=viewthread&tid=725

Beitrag

Autor mountain2006@web.de
Erstellt 11.10.10

@fanvondiana: nein, keine Angst, es kommen keine frommen Sprüche.

Ich finde es auch das letzte, unsere eigenen Spieleinnen fertig zu machen. Kritik sollte sachlich bleiben.

Carlene war mit 15 Punkten Top-Scorerin, jeder weiß, was sie drauf hat. Es ist erst der Anfang der Saison, wie jedes Jahr braucht die Mannschaft Zeit, um zueinander zu finden.

Ich weiß nicht, ob statistik@bb.de auch nur 10 Minuten das Tempo mithalten würde, das die Mädels in jedem Spiel gehen.

Also: spart euch eure miesen Kommentare

Beitrag

Autor warklar@tja.de
Erstellt 12.10.10

livebeobachter@insider.de: ich geb dir da vollkommen recht. du triffst die sache auf den punkt. das ist keine kritik an den spielerinnen. das management sollte erneuert werden. das ist alles. der schwachpunkt in wasserburg ist die spitze

Beitrag

Autor warklar@tja.de
Erstellt 12.10.10

ach ja zur jugendarbeit: glaubt wirklich jemand hier, dass anne oder svenni ihr handwerk von hansi gelernt haben? da haben die mitspieler mehr gecoacht als die coaches im ganzen leben....

Beitrag

Autor mecker@wbg.de
Erstellt 12.10.10

Wie armselig sind doch hier die Beiträge von manchen Leuten. Das sind die Leute, die sich, wenn wir einen Titel holen, als erster neben die Coaches stellen und ihnen auf die Schulter klopfen. Jedes Jahr das gleiche Gemecker. Das Management, der/die Trainer oder die ein oder andere Spielerin sind Schuld. Lasst es doch einfach mal sein. Geht zum Spiel, feuert die Mannschaft an, baut sie auf oder haltet einfach nur die Klappe. Das hat auch nichts mit "man kann doch mal kritisieren" zu tun. Ich habe das Gefühl, hier wollen Leute einfach nur Stimmung machen, weil sie den ein oder die andere im Verein nicht leiden können.

Es ist traurig, dass sich solche Leute "Fans" nennen, obwohl es ihnen anscheinend überhaupt nicht um die Sache "Basketball" geht.

Mit den Attacken jedes Jahr gegen das Management, die Coaches und Spielerinnen macht ihr den TSV Wasserburg doch bloß bei den anderen Vereinen lächerlich. Aber offensichtlich ist dies auch gewollt.

Beitrag

Autor flo.danner@gmx.de
Erstellt 12.10.10

Liebe Basketballfreunde,

es ist nicht zu verstehen, was manche hier schreiben. Unter dem Deckmantel der Anonymität. Dieses Forum ist öffentlich und jeder kann hier unter Pseudonymen posten. Falls die anonymen Angriffe ohne jedes Argument hier weitergehen gegen Spielerinnen, die Trainer oder die Verantwortlichen, werden wir das Forum wieder schließen müssen. Oder: jemand kommt und macht eine neue Websteite mit einem Forum für das man sich registrieren muss.

Denn: diejenigen, die diese Seite hier pflegen, machen das ehrenamtlich. In Ihrer Freizeit. Eine neue Seite zu bauen, ist derzeit nicht drin. Das "neue" Management, das Gabi und Hansi zur Seite steht, macht das ehrenamtlich. Wo waren denn die Besserwisser, als ein Nachfolger für Jochen Bruch gesucht wurde? Ihr wusstet von nichts, okay. Dann meldet Euch bei Gabi Brei, für Hilfe und neue Ideen ist sie immer dankbar.

Niemand ist glücklich über die Niederlage in Freiburg. Tatsache ist, dass wir gegen eine Mannschaft verloren haben, die wieder zu den Top4 zählen wird. Blickt mal nach Halle oder Oberhausen, die haben wirklich Probleme...

Die Anspruchshaltung in Wasserburg ist nach 8 Finalteilnahmen in Serie sehr hoch. Und es ist immer einfacher zu kritisieren als es selbst besser zu machen. Wir glauben an diese Mannschaft, an jede einzelne Spielerin, an die Trainer und die Verantwortlichen. Wir werden am Ende der Saison wieder im Halbfinale stehen, vielleicht reicht´s erneut für die Finalserie.

Aber wir werden die Abteilung und den Verein nicht ruinieren und wir werden nicht zulassen, dass hier anonym und ohne jedes Argument über Menschen hergezogen wird, die jahrelang alles für diesen Verein getan haben.

Bis Sonntag zuhause gegen Chemnitz

Florian Danner, TSV Wasserburg

Beitrag

Autor wbg-fan@online.de
Erstellt 12.10.10

zu aller erst mal muss ich herrn danner absolut recht geben, viel besser hätt ich mich auch nicht mehr ausdrücken können. es sind die richtigen worte und die richtige meinung :) der beitrag ist einfach gut :) und das thema haben wir hier doch schon seit monaten wenn nicht sogar jahren dass es immer wieder welche gibt die vor allem ANONYM ihre schwachsinnige Meinung schreiben, die sich dann nach einem spätestens nach paar Einträgen wieder wie vom Erdboden verschluckt sind... und nicht einmal die leiseste ahnung von diesem sport und gar von der mannschaft haben!!! zum neuen forum hab ich noch n paar fragen das frag ich dich aber persönlich per email das müssen hier die ganzen idioten nicht mitlesen können :D ich weiß es auch sehr zu schätzen dass e sleute gibt die das hier ehrenamtlich machen und ich finde es auch echt toll dass diese dies einfach so tun... und das stimmt auch dachte mir auch wo wohl die ganzen neuen helfer bleiben bei der ablöse von herrn bruch aber da hatten die wohl alle keine zeit und jetzt haben sie auch keine zeit um die brei's zu kontaktieren kennt man doch :D

MfG

Beitrag

Autor walterjugel@gmx.de
Erstellt 12.10.10

Bravo Florian!

Ich gebe Dir zu 100 Prozent recht!

Ich freue mich auf das Auswärtsspiel in Nördlingen, wir werden auch wieder dabei sein und die Mädels unterstützen. Das ist doch das Wichtgste!

Bis dann Walter

Beitrag

Autor jura_f70@gmx.de
Erstellt 17.10.10

An all die Kritiker von Carlene Hightower: Von den 16 Wasserburger Punkten im Schlussabschnitt erzielte sie zehn und gab zwei Assists zu Körben von Jana Furková.(im Spiel gegen Chemnitz) Trotz nicht getroffener Freiwürfe, im entscheidenden Augenblick war sie da....!!!!!!

Beitrag

Autor mountain2006@web.de
Erstellt 19.10.10

Carlene hat Recht, wenn sie sich nicht um irgendwelchen negativenn Kommentare hier im Forum kümmert.

Abteilung
Kontakt Presse Forum Abteilung Sponsoren Tabellen&Termine Spielerinnen