Sponsor1 Sponsor2 Sponsor3 Sponsor4 Sponsor5 Sponsor6 Sponsor7 Sponsor8
Home | Forum |  | Glückwünsche zum Einzug in das Halbfinale

Glückwünsche zum Einzug in das Halbfinale

Beitrag

Autor henry.ruestow@lra-ebe.de
Erstellt 05.04.10

Starke kämpferische Leistung., Ihr habts wirklich spannend gemacht!!! Freue mich aufs Halbfinale und Euch Mädels und Hansi nochmals herzlichen Glückwunsch zum Sieg in Herne. Euer Henry

Beitrag

Autor glorius@gmx.net
Erstellt 05.04.10

Na geht doch!!! Mit Hilfe der Schiedsrichter (zwei offensiv Fouls gegen Herne in der letzten Minute) können auch die Wasserburger in Herne gewinnen. Aber lasst mich raten, diesmal waren die Schiedsrichter Top, was auch sonst.

Beitrag

Autor gorbexx@gmail.com
Erstellt 05.04.10

Mädels haben fantastisch in dem letzten Viertel gespielt!!! Glückwunsch für Halbfinale! Eine bitte an die Mediaberater oder wer diktier die Zeitungsberichte: Sie sprechen sehr viel über die andere Mannschaften! OK, wir nehmen das als Fairplay…Bin von etwas aber sehr gestört: wer die beide Spiele ggn Herne gesehen hat war bestimmt beindruckt von der Leistung unserem jahreslang „Spielretterin“ …Diana Pop. Früher war etwas normal aber sie ist jetzt noch „frischgebackene“ Mutti und mit 39 ist die älteste Spielerin in den DBBL! Samstag habe nicht mal ein Wort über Ihre Leistung gelesen!!! Nach Doro, sie war die zweitbeste Punktmacherin und sie hat alles für diese Sieg gegeben!Bloß, die ganze Tribüne meint sie hat das beste Spiel nach ihre Babypause ausgeliefert. Heute war sie wieder da, Sie hat der klarer Kopf und hat die entscheidende Manöver am Ende gemacht!!! Mensch, ich glaube hat sie etwas für uns gemacht und sie ist schon eine Wasserburgerin! Wir dürfen unsere Symbole nicht vergessen! Die neue Spielerinnen sind bestimmt nicht sauer: die wissen schon was Wert ist und Diana ist ein Model für jeder junge Spielerin (wie Wanda damals)! Hoffe ich werde zukünftig bessere Berichte schmökern…

Beitrag

Autor glorius@gmx.net
Erstellt 05.04.10

glorius@gmx.net Selten so ein Mist gelesen. Schau Dir mal die Bilder an, dann siehst auch DU! Das waren zwei Fouls, die in jedem Spiel gepfiffen werden. Was können die Wasserburger Spielerinnen für die Unzulänglichkeiten der Herner Damen im Abschluss, speziell im letzten Viertel! Dein Beitrag hier im Forum kann ich nur werten als: "wie werde ich jetzt meinen Frust los".Und schau mal rein: bei www.spox.com

Beitrag

Autor thomas@rosenheim.de
Erstellt 06.04.10

Wo kriegt man das Spiel? Im Spielarchiv sind nur kleine unbrauchbare Dateifetzen.

Beitrag

Autor fan@wbg.de
Erstellt 06.04.10

Abgesehen davon wissen wir ja aus eigener Erfahrung, dass Carlene Hightower in Sachen Offensiv-Fouls nicht sehr zurückhaltend ist.

Beitrag

Autor renatejugel@web.de
Erstellt 06.04.10

Ich kann euch versichern, wir saßen ca. 3m vom Spielfeldrand weg und die Fouls passierten direkt vor uns und es waren Fouls, bei denen die Schiedsrichter überhaupt nicht anderes hätten entscheiden können, es sei denn, sie kämen aus Trier (eine Stadt, die übrigens nicht in der Pfalz liegt) oder aus Günzburg.

@glorius Gegen die Leistung der Schiedsrichter, die aus dem Ruhrgebiet kamen, konnte man nichts sagen. Man hatte nie das Gefühl, dass eine Mannschaft besch...., äh ich meinte natürlich benachteiligt wurde. Dies hat im übrigen auch Herr Piotrowski, der Trainer von Herne, in der Pressekonferenz nach dem Spiel bestätigt. Hätten solche Schiedsrichter in Saarlouis gepfiffen, dann wäre das Top4 sicher anders ausgegangen.

Beitrag

Autor JaCk_JaCk6@web.de
Erstellt 06.04.10

Ich war auch in Herne! War nicht das beste Spiel der Mädels aber sie haben super gekämpft! Und am ende verdient gewonnen! Zu den Schiedsrichtern lässt sich sagen sie haben sehr gut gepfiffen! und zu den beiden Offensiv Fouls... das waren beides Fouls und es war richtig diese zu pfeifen! Ich wünsche den Mädels viel Glück gegen Freiburg!

Beitrag

Autor nachschauen hilft@gmx.de
Erstellt 07.04.10

Ist eigentlich egal, aber weil es ja einige so genau gesehen haben wollen. Das Video kann man sich jetzt runterladen. Die erste Szene ist deutlich zusehen. Die Abwehrspielerin bewegt sich und versperrt den Weg. Klares Foul, aber keinesfalls ein Stürmerfoul. Die zweite Szene ist leider nicht zu erkennen.

Beitrag

Autor saar@louis.de
Erstellt 07.04.10

Jetzt ist es endlich raus. Trier liegt natürlich nicht in Rheinland-Pfalz, sondern ist ein Stadtteil von Saarlouis, übrigens ebenso wie Günzburg. Frau P. war übrigens für ausnahmslos alle Pfiffe verantwortlich, auch für die, die der Kollege vorgenommen hat.

Natürlich hatte man in Herne nicht das Gefühl, dass eine Mannschaft betrogen wurde (im Gegensatz zum Top4), denn die Pfiffe richteten sich ja gegen das andere Team, und dann darf man Fouls auch gerne erkennen und ahnden. Die Schiris waren in Ordnung, es gab ja überhaupt nur zwei Spielerinnen der Gastgeber, die mehr als ein Foul gepfiffen bekamen. Die hatten allerdings auch beide dann das volle Programm am Ende des Spiels, weil sie vermutlich als einzige die Gegenspielerinnen berührt hatten.

Leider kann Wasserburg trotzdem nicht Meister werden, weil Saarlouis die Referees für Halbfinale und Finale bereits gekauft hat.

Glückwunsch zum Sieg. Hoffentlich werdet ihr Meister, dann hört vielleicht endlich das Gejammer auf.

Beitrag

Autor info@royals-fanclub.de
Erstellt 07.04.10

>> Leider kann Wasserburg trotzdem nicht Meister werden, weil Saarlouis die Referees für Halbfinale und Finale bereits gekauft hat.

Habt ihr so etwas wirklich nötig?

Beitrag

Autor schlaumeier@gmx.de
Erstellt 07.04.10

Wenn sich nicht eine einzige Person aus Herne betrogen fühlt...dann war doch alles ok, oder nicht? Ist klar, dass manche SLS-Fans die 2 Offensivfoulpfiffe (lt.Spielbericht eigtl nur einer) nutzen um hier wieder zu sticheln. Sich dann aber über Gejammer aufregen, wenn man selber mit seinem Post nur provozieren will zeugt von Niveau...ganz großer Sport!!!

Beitrag

Autor mecker@wbg.de
Erstellt 07.04.10

He saar@louis, habt ihr kein eigenes Forum, das du mit deinem Nonsens vollschmieren kannst? Renate hat doch oben erwähnt, dass selbst der Trainer von Herne die Schiedsrichterleistung nicht bemängelt hat. Aber du weißt es ja besser.

Außerdem wäre ich etwas vorsichtig mit der Äußerung, Saarlouis habe die Referees schon gekauft. So etwas kann nach hinten losgehen, auch wenn man denkt, es sei spaßig.

Und sich von jemandem Gejammer vorwerfen lassen, in dessen Halle der Gegner noch nicht mal seine Meisterschaft feiern durfte, weil Herr S. seine Fans trösten musste, ist einfach lachhaft.

Beitrag

Autor betzek@arcor.de
Erstellt 07.04.10

@Admin, hallo an Alle. Ich glaube, mittlerweile wird dieses Forum zum Austausch von Dummheiten mißbraucht. Hier kann sich jeder mit einem Fantasienamen anmelden und Schwachsinn verzapfen. Wäre es nicht besser, wenn jeder der hier schreiben will sich registrieren muss. Gruß

Beitrag

Autor betzek@arcor.de
Erstellt 07.04.10

@Mecker, da muss ich Dir zustimmen. So eien Müll schreibt mann nicht wie Saar@louis das formuliert hat! Aber mal Hand auf Herz glaubst Du die Saarlouises schreiben so was wirklich - oder fummelt da wieder einer unter falschem Namen!!???

Beitrag

Autor einer_aus@herne.de
Erstellt 08.04.10

Also es gibt natürlich kein Mecker aus Herne, auch wenn vielleicht einige seltsame Pfiffe dabei waren (z.B. O. gegen Mücke im 4. Viertel: ein Witz!), auch weil man es immer selber schuld ist, wenn man es soweit kommen lässt, dass ein paaar miese Pfiffe ein Spiel entscheiden (was ja nicht der Fall war). Tatsache ist jedenfalls, dass Wbg. in beiden Spielen dem Deibel knapp von der Schippe gesprungen ist. Im zweiten Spiel war ich froh, dass es noch knapp verloren ging; wer will denn nochmal nach Wbg. fahren? Und was das kostet.... ;-) Allerdings glaube ich auch, dass es für Wbg. gegen Freiburg so nicht reichen wird!

Abteilung
Kontakt Presse Forum Abteilung Sponsoren Tabellen&Termine Spielerinnen